Heilpraktikerin Naturheilpraxis Ulrike Lembke Kaarst

Heilpraktikerin Ulrike Steller   I   Martinusstr. 36 a   I   41564 Kaarst   I   Tel.: 0 21 31 - 750 367 3

Aderlass nach Hildegard von Bingen

Anwendungsgebiete:

  • Arthritis Krampfadern
  • alle Wechseljahresbeschwerden
  • Menstruationsstörungen
  • Übersäuerung
  • zur Schmerzlinderung
  • Bluthochdruck
  • Rheuma
  • Gicht
  • zur Umstimmung bei allen chronischen Prozessen

Es handelt sich bei dem Aderlass nach Hildegard von Bingen um einen sog. Stoffwechsel-Aderlass, nicht um einen exzessiven Blutentzug, wie er im Mittelalter angewandt wurde. 24 Stunden nach der Blutabnahme, kann man anhand des abgenommenen Blutes (ca. 150ml) eine Aussage zur körperlichen Situation des Patienten bzw. Medikation machen. Dass man den Aderlass vernachlässigt, ja beinahe vergessen hat, gehört zu den betrüblichsten Erkenntnissen eines Arztes, der die Geschichte der Heilkunde studiert. Besonders aber für denjenigen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Methoden zur Heilung anzuwenden, bevor er zu Medikamenten greift. Jeweils max. 6 Tage nach Vollmond wird hier in der Praxis der original Aderlass durchgeführt. Bitte kommen Sie nüchtern (nichts essen und trinken)! Nach der Behandlung bekommen Sie von uns ein kleines Frühstück nach Hildegard von Bingen.

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Praxis-Diagnostik-Therapien Therapien Aderlass